dotcomwebdesign.com

Creaktor > Tips & Tricks > Mastering

Mastering


Was ist Mastering?
Mastering ist der letzte kreative Schritt
im Aufnahme-/Mix Prozess. Es wird
versucht das Klangmaterial bestmöglichst
aufzuwerten, so dass unter jeder
Abspielumgebung die optimale
Wiedergabequalität erreicht wird.

Professionelles Mastering auch bei Low-Budget-Produktionen?
Minderwertige Produktionen profitieren besonders davon, professionell
gemastert zu werden. Meistens kam aufgrund des geringen Budgets weniger
hochwertiges Equipment (Mikrofone, Vorverstärker, Geräte, etc.) zum Einsatz.
Alleine den Endmix beim Mastern durch hochwertiges analoges Equipment zu
schicken, kann einem komplett digital produzierten Song eine gewisse
„Wärme“ verleihen.

Der Mastering-Raum
(typisches Equipment und Grundvoraussetzungen):
• akustisch gut klingender Raum
• hochwertige Verkabelung
• Lautsprecher mit voller Frequenzbandbreite
• hochwertige Verstärker für die Lautsprecher
• Analog und/oder digital: Equalizer, Kompressoren, Limiter, Loudness-
Maximizer
• Harddisc-Recording System (falls der Endmix digital angeliefert wird)
• Masterclock (zur exakten Synchronisierung der digitalen Geräte)
• hochwerte D/A- und A/D-Wandler

©2005 | Design By DCWD | Powered By CMSimple.dk